Saison 2022/23, 10. Spieltag

SG Sch-St/D II - SG Hirzweiler/Welschb.-Stennw. II 2 : 6 (0 : 0)

Erneut hatten wir das zweifelhafte "Glück", dass - wie auch gegen Heusweiler II - die jeweilige erste Mannschaft spielfrei hatte und diese je 4-5 Spieler einsetzen konnten. Trotzdem müssen wir die Fehler minimieren, denn wir machen es dem Gegner teilweise zu einfach.
Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen und beide Teams neutralisierten sich weitestgehend im Mittelfeld.
In Hälfte zwei passierten uns leider einige Fehler, die von der guten gegnerischen Offensive direkt bestraft wurden. Jacoby traf per Strafstoß nach Foul an Blug zum kurzzeitigen 1:1-Ausgleich. Schu konnte mit seinem Treffer leider nur noch auf 2:4 verkürzen. In der Schlussphase konterte der Gast noch zweimal eiskalt.
Am Sonntag fahren wir nach Illingen zum Tabellenführer. Kein einfaches Spiel, aber mit der richtigen Einstellung ist auch da was drin!

Tore: Raphael Jacoby, Niclas Schu

Für den SVS spielten:
Steven Hoffmann, Sebastian Risch, Ionel Juravle (80. Nicola Alt), Raphael Jacoby, Riccardo Campo, Christian Blug, Niklas Linnenbach, Niclas Schu, Maximilian Bauer (55. Marlon König), Nicolas Jakobs, Stefan Braun (72. Lukas Strauß)

Saison 2022/23, 9. Spieltag

VfB Heusweiler II - SG Sch-St/D II 8 : 1 (4 : 1)

Keine Chance für unsere 2. Mannschaft in Heusweiler
Aufgrund vieler Ausfälle fuhr unsere Zweite mit einem Rumpfkader nach Heusweiler. Dementsprechend lautete die Devise hinten erst mal dicht zu machen und auf Konterchancen zu warten. Diese Taktik wurde jedoch durch ein frühes Eigentor und kurz darauf durch einen platzierten Distanzschuss ausgehebelt. Nach dem Anschlusstreffer zum 2:1 durch einen direkt verwandelten Freistoß von Maxi Bauer, kam nochmal ein Funken Hoffnung auf, doch bis zur Halbzeit stellte Heusweiler auf 4:1.
Direkt nach der Halbzeit hatten wir nach einem Eckball die Chance auf 4:2 zu verkürzen, doch im direkten Gegenzug kassierten wir das 5:1. Danach war unsere Gegenwehr gebrochen und die Gastgeber konnten im weiteren Verlauf noch auf 8:1 erhöhen.
Im Endeffekt war die Niederlage gewiss verdient, fiel jedoch sicherlich 2-3 Tore zu hoch aus. Mund abputzen und weiter geht's.

Tor: Maximilian Bauer

Für den SVS spielten:
Sandro Busch, Marlon König (78. Sven Kroll), Maximilian Trenz, Niklas Linnenbach (70. Jonas Schaan), Riccardo Campo (62. Christian Groß), Christian Blug, Malon Michels, Maximilian Balzert, Lukas Strauß, Maximilian Bauer, Nicola Alt

Saison 2022/23, 8. Spieltag

SG Sch-St/D II - SG Saubach II 0 : 2 (0 : 2)

Im Derby in der A-Klasse sahen die Zuschauer bereits in der ersten Minute das 0:1 für die Gäste. Scheinbar waren unsere Jungs noch in der Kabine. Danach kamen wir aber so richtig ins Spiel und erarbeiteten uns viele Hochkaräter, die aber leider ungenutzt blieben. Zunächst ging Weishaars Abschluss an den Pfosten, dann erzielte Balzert nach starker Vorarbeit von Weishaar den Ausgleich, der aufgrund einer Abseitsstellung nicht anerkannt wurde, dann scheiterte wieder Balzert aus aussichtsreicher Position. Im Anschluss legte Balzert quer auf Blug, doch dessen Abschluss parierte der Keeper stark. Dann Blug auf Balzert, aber sein Schuss verfehlte das Gehäuse knapp. Gut und gerne hätte man in dieser Drangphase 3-4 Tore erzielen können. Doch wie es im Fußball dann so ist, wird es dann bestraft: Saubach setzt zum Konter an, Beckstein steht ganz alleine auf der linken Seite und netzt ein zum 2:0.
Danach und auch in Hälfte zwei viel Kampf und Krampf von beiden Teams. Saubach, müde, verteidigt nur noch. Unsere Jungs bemüht, doch außer Jakobs Pfostenschuss und einer weiteren Chance von Weishaar sollten die Zuschauer nichts mehr Sehenswertes zu Gesicht bekommen.
Ein Spiel auf Augenhöhe, jedoch steht die Truppe dieses Mal leider ohne Punkte da. Weiter geht's!

Für den SVS spielten:
Steven Hoffmann, Jannik Müller (75. Nicola Alt), Maximilian Trenz, Niklas Linnenbach (62. Lukas Strauß), Luca Weishaar, Riccardo Campo, Christian Blug, Maximilian Balzert, Maximilian Bauer (47. Malon Michels), Ionel Juravle, Nicolas Jakobs

Saison 2022/23, 6. Spieltag

SG Sch-St/D II - SV Göttelborn II 4 : 0 (1 : 0)

Am 6. Spieltag der Kreisliga A konnte unsere Mannschaft einen souveränen Erfolg feiern gegen einen munteren Gast aus Göttelborn.
Mit einer gesunden Einstellung ging unsere Elf von Beginn an konzentriert in die Partie. Es dauerte bis zur 8. Minute: Luca Weishaar legt uneigennützig quer auf Goalgetter Balzert, 1:0. Unsere Jungs spielten auch danach gefällig nach vorne, ein weiteres Tor gelang jedoch zunächst nicht. Die Gäste kamen nun zu ihrer stärksten Phase und erarbeiteten sich zwei Torchancen, die aber beide versemmelt wurden. 39. Minute: Ionel Juravle zieht volley ab, knapp am linken Pfosten vorbei. Kurz vor dem Halbzeitpfiff dann noch einmal Göttelborn: Freistoß scharf geschossen, doch Teufelskerl Steven Hoffmann reagiert blitzschnell und lenkt die Kugel an den Pfosten und hält somit wahrscheinlich vorentscheidend den Sieg fest.
Zweite Halbzeit. Es dauerte nur zwei Minuten bis Juravle einen genialen Schnittstellenpass auf Balzert spielte. Dieser vollendete kaltschnäuzig ins lange Eck. Danach blieben wir weiterhin sehr gut im Spiel. Schu versäumte die Vorentscheidung, Göttelborn traf den Außenpfosten. Dann Weishaar über links, genialer Außenrisspass ins Zentrum auf Blug, 3:0. Schlussphase: Balzert erkämpft zwei Minuten vor Schluss die Kugel, bedient Jakobs, dieser schließt technisch stark zum Endstand 4:0 ab.
Tolles Spiel mit gutem Niveau und ein verdienter Sieg. Sonntag empfangen wir die SG Saubach zum Derby in Steinbach.

Tore: Maximilian Balzert (2x), Christian Blug, Nicolas Jakobs

Für den SVS spielten:
Steven Hoffmann, Sebastian Risch, Maximilian Trenz (80. Lukas Strauß), Luca Weishaar, Riccardo Campo, Niclas Schu (80. Marlon König), Christian Blug (80. Nicola Alt), Maximilian Balzert, Maximilian Bauer (63. Malon Michels), Ionel Juravle (55. Oliver Graf), Nicolas Jakobs

Saison 2022/23, 7. Spieltag

SG Dirmingen-Berschweiler II - SG Sch-St/D II 3 : 0 (1 : 0)

Unsere zweite Garnitur musste stark ersatzgeschwächt nach Berschweiler reisen, da einige Stammspieler zum dezimierten Kader der ersten Mannschaft aufgerückt waren.
Leider verschlief unser Team etwas die Anfangsphase und kassierte in der 10. Minute das 1:0, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand darstellte.
Irgendwie war es nicht unser Tag und auch die Chancen, die wir herausspielen konnten, führten nicht zum Erfolg. So blieb es den Hausherren überlassen in der 54. Minute das vorentscheidende 2:0 zu erzielen. Auch in der Folge sollte es nicht so recht bei uns klappen und es war dem starken Keeper Pascal Müller zu verdanken, dass das Ergebnis nicht noch höher ausfiel. Kurz vor Schluss war aber auch er machtlos und die Gastgeber erzielten noch das 3:0 Endergebnis.

Für den SVS spielten:
Pascal Müller, Niklas Linnenbach, Maximilian Trenz, Maximilian Bauer, Kevin Haupert (35. Marlon König), Christian Blug (65. Nicola Alt), Malon Michels, Luca Weishaar, Ionel Juravle (53. Lukas Strauß), Nicolas Jakobs, Raphael Jacoby

Saison 2022/23, 5. Spieltag

SV Überroth II - SG Sch-St/D II 1 : 2 (1 : 2)

Was für ein Wochenende für unsere beiden Aktivenmannschaften! Sowohl die Erste, wie auch unsere Zweite konnten im Derby auswärts beim Lokalrivalen SV Überroth einen verdienten Dreier einfahren.
Im ersten Spiel des Tages merkte man den Jungs von Coach Blug, der von Torwarttrainer Pascal Müller vertreten wurde, sofort an, dass sie gewillt waren, an die guten Derbyleistungen der Vorsaison anzuknüpfen und die ersten Punkte einzufahren.
Bereits nach 6 Minuten war es der lange Schu, der sich über außen durchsetzte und mustergültig auf den Goalgetter vom Dienst Maxi Balzert querlegte, welcher nur noch einschieben musste. Anschließend war das Spiel geprägt von heißen, aber stets fairen Zweikämpfen, ehe nach einer halben Stunde ein feiner Spielzug nach einem Steckpass vom starken Kevin Haupert durch Jannik Müller vollendet wurde. Fünf Minuten vor der Halbzeit gelang dem SVÜ mit einem schönen Schuss aus 18 Metern der Anschluss zum 1:2, welches in der Folge mit viel Kampf und Leidenschaft zum verdienten Derbysieg über die Zeit gebracht wurde.

Tore: Maximilian Balzert, Jannik Müller

Für den SVS spielten:
Tim Lauck, Niklas Linnenbach (55. Marlon König), Niclas Schu, Jannik Müller, Kevin Haupert (90. Jonas Schaan), Sebastian Risch, Maximilian Balzert (70. Nicola Alt), Maximilian Trenz, Ionel Juravle, Nicolas Jakobs(70. Lukas Strauß), Raphael Jacoby

Saison 2022/23, 4. Spieltag

SG Sch-St/D II - FC Uchtelfangen II 0 : 1 (0 : 0)

Auch im 3. Spiel der neuen Saison konnte unsere zweite Riege leider keine Punkte einfahren.
Zwar bot man einer sehr starken Gastmannschaft lange Paroli, doch in der 60. Spielminute konnte deren eingewechselter Joker doch das entscheidende 0:1 markieren.

Für den SVS spielten:
Tim Lauck, Niklas Linnenbach (75. Jonas Schaan), Marlon König (46. Florian Eglseder), Jannik Müller (68. Nicola Alt), Christian Blug, Maximilian Balzert, Maximilian Trenz, Ionel Juravle, Maximilian Bauer (50. Lukas Strauß), Nicolas Jakobs, Raphael Jacoby

Saison 2022/23, 3. Spieltag

SG Lebach/Landsweiler III - SG Sch-St/D II 3 : 2 (2 : 0)

Auch in Landsweiler konnten unsere Jungs nichts Zählbares ernten. Wir müssen erst noch ankommen in der Liga.
Jedoch war dieses Spiel schon um Meilen besser als das in Heiligenwald. Zur Halbzeit lagen wir 2:0 zurück.
Und nach dem Seitenwechsel mussten wir gar das 3:0 einstecken. Danach spielten aber nur noch wir und Maxi Balzert erzielte das 1:3. Wir kämpften und versuchten alles, jedoch gelang uns lediglich noch der Anschlusstreffer zum 2:3 durch Jannik Müller.
Den Start verpennt, danach gut ins Spiel gekommen. Leider war das an diesem Tag nicht ausreichend. Somit müssen wir auf den ersten Dreier in der neuen Spielklasse noch warten.
Im Spiel gegen Uchtelfangen (bisher 2 Siege: 8:0 und 9:0) wird dies sicher nicht wirklich einfacher.
Unsere jungen Wilden werden aber ankommen und irgendwann die Früchte ihrer Saat auch ernten können.

Tore: Maximilian Balzert, Jannik Müller

Für den SVS spielten:
Steven Hoffmann, Niklas Linnenbach, Marlon König (33. Lukas Strauß), Maximilian Bauer, Kevin Haupert (66. Sebastian Klein), Nicolas Jakobs, Malon Michels (53. Nicola Alt), Maximilian Balzert (53. Jannik Müller), Florian Eglseder, Maximilian Trenz, Ionel Juravle

Saison 2022/23, 2. Spieltag

SC Heiligenwald II - SG Sch-St/D II 5 : 2 (4 : 1)

Nach der erfolgreich absolvierten Vorsaison in der Kreisliga B, entschied sich die Mannschaft von Trainer Christian Blug, diese Saison in der A-Klasse zu melden. Wohlwissend, dass dies kein leichtes Unterfangen wird.
Nachdem Hüttigweiler ihre Mannschaft noch vor dem ersten Spieltag abgemeldet hatte, mussten wir zum ersten Spiel der neuen Saison in der Kreisliga A Ill/Teel nach Heiligenwald fahren.
Wir begannen ängstlich und zerfahren und mussten in den ersten 16 Minuten bereits drei Gegentreffer einstecken. Maxi Balzert konnte den Anschluss erzielen, doch Heiligenwalds Schuh erzielte mit seinem zweiten Treffer das 4:1 vor der Halbzeit.
Die zweite Hälfte war dann ausgeglichen und Nico Jakobs verkürzte auf 2:4. Doch der Gastgeber konnte noch einen drauf legen und erzielte das finale 5:2.

Tore: Maximilian Balzert, Nicolas Jakobs

Für den SVS spielten:
Michel Heckeler, Niklas Linnenbach, Lukas Strauß, Raphael Jacoby, Nicolas Jakobs, Jannik Müller, Malon Michels, Maximilian Balzert, Maximilian Trenz (78. Dirk Jäckel), Nicola Alt (46. Christian Blug), Christian Groß (36. Marlon König)